Icon Angebotsfinder

Kombi 50plus

Kombi 50plus unterstützt Sie in Ihrem beruflichen Weiterkommen. Wir bringen mit Ihnen Ihre Kompetenzen auf den Punkt, denn Sie verfügen über mehr als Sie denken. Von Ihrem persönlichen Coach werden Sie individuell betreut und dabei unterstützt, Ihr berufliches Ziel zu definieren und Ihre persönliche Strategie zum Wiedereinstieg in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu erarbeiten.

Das Angebot richtet sich an erwerbsfähige Leistungsberechtigte ab 50 Jahren im ALG II Bezug, die Unterstützung bei der Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung suchen.

Der Projektbeginn erfolgt nach der Zuweisung durch den zuständigen Integrationscoach. Die individuelle Förderzeit beträgt sechs Monate. Bei Aufnahme einer Beschäftigung kann sich eine Nachbetreuung von bis zu sechs Monaten anschließen. 

 

Unsere Kompetenzen

Die VHS Witten|Wetter|Herdecke, die Quabed und die Kolping-Bildungszentren Ruhr gem. GmbH sind seit Jahrzehnten erfolgreich im Bereich der beruflichen Bildung tätig. Daraus ergibt sich ein dichtes Netz von Kontakten und Beziehungen zu Betrieben und Unternehmen, die behilflich sind, Sie gezielt auf die Aufnahme einer Beschäftigung vorzubereiten.

 

Zu unseren Kompetenzen gehören

  • Berwerbungstraining & Stellenakquise
  • Soziales Kompetenztraining
  • Gesundheitscoaching
  • Sprachförderung
  • Berufspraktische Qualifizierung
  • Fachpraktische Erprobungen

 

Inhalte

Unsere Leistungen

  • Ganzheitliches Profiling als Basis des Bewerbungs- und Vermittlungsprozesses
  • Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Individuelles Coaching zu allen beruflichen und persönlichen Fragen
  • Entwicklung einer persönlichen Bewerberstrategie
  • Erstellen eines Programms zur Realisierung der festgelegten Ziele
  • Professionelle Anleitung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und kontinuierlichen Verbesserung im Bewerbungsprozess
  • Stellenrecherche unter Nutzung unseres Netzwerkes
  • Organisation von Betriebspraktika
  • Kenntnisvermittlung über die aktuellen Anforderungen des Arbeitsmarktes
  • Erarbeitung alternativer Berufsperspektiven
  • Übergangs- & Eingliederungsmanagement

 

Während der Zuweisungsdauer werden Sie kontiniuerlich durch Sozialpädagog*in und Jobcoach begleitet, betreut und beraten. In Zusammenarbeit mit Ihnen, dem zuständigen Integrationscoach des Jobcenters EN sowie fachlich versierter Dozenten, sollen Ihre beruflichen Eingliederungschancen erhöht werden.

 

Ziele

Unser gemeinsames Ziel ist die individuelle Unterstüzung, Qualifizierung und Ihre Vermittlung in eine sozialversicherungspflichtige Arbeitsstelle.

 

Ansprechpartner

Kombi 50+

Nicole Liebthal

Telefon: 02302/ 91433 -12
Fax: 02302/ 91433 -25
E-Mail:

Einrichtungsleitung

Beate Hinz

Telefon: 02302/ 91433 -14
Fax: 02302/ 91433 -25
E-Mail: