Basissprachkurse

Projekttitel: Basissprachkurse zu Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen

Förderung: Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds)  aus der Förderphase 2014 - 2020.

Projektlaufzeit: 26.09.16 – 31.12.2016

Inhaltliche Ausrichtung:
Der Kursumfang beträgt maximal 300 Unterrichtseinheiten. Zur Teilnahme an Basissprachkursen sind Personen mit einer individuell guten Bleibeperspektive berechtigt, die zu Beginn des Basissprachkurses keinen Zugang zu den Sprachkursangeboten des Bundes haben. Die Zuweisung der Teilnehmenden an die Sprachkursträger erfolgt durch die örtliche Agentur für Arbeit. Die Kurse sollen analog den Standards der Integrationskurse des Bundes durchgeführt werden und mit dem Zielniveau A1 GER abschließen.

Orte:  Kolping-Bildungszentren Ruhr gem. GmbH, Zechenstraße 2 A, 44581 Castrop-Rauxel

Kurszeiten: Die Basissprachkurse finden viermal wöchentlich (montags, dienstags, mittwochs und donnerstags) von 13:00 bis 17:45 Uhr statt. 

 

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds