Icon Angebotsfinder

Jugendwerkstatt

Heranwachsende und allgemeinschulpflichtige junge Menschen bis 21 Jahre, die sozial benachteiligt und/oder individuell beeinträchtigt sind und den Anforderungen in der Schule sowie im Übergang von der Schule in den Beruf nicht ohne besondere Hilfestellung und Förderung bewältigen können.

Zielsetzung ist die Integration bzw. Reintegration von jungen Menschen in Schule, Beruf und in die Gesellschaft.

Ein weiteres Ziel besteht in der Vermittlung von Erfolgserlebnissen in der Werkpraxis und das Anbieten von Inhalten, die die emotionalen, kognitiven und handwerklichen Fähigkeiten jedes einzelnen Jugendlichen berücksichtigen und fördern.

 

 

 

 

 

 

 


  

 

Ansprechpartner

Rainer Lobeck

Standortkoordinator Wetter und Prokurist

Telefon: 02335 969215
Fax: 02335 969249
E-Mail: