Icon Angebotsfinder

Schulsozialarbeit

Zielgruppe:

Bildungs- und teilhabeberechtigte Schüler aus zwei Herdecker Schulen, bei denen u. a.

  • die Bereitschaft und die Voraussetzungen zum Lernen gefördert werden sollen,
  • ihre Fehlzeiten verringert werden sollen,
  • ihr Schulerfolg erhöht werden soll,
  • konstruktiv und stabilisierend auf ihre Persönlichkeitsentwicklung und ihr Lebensumfeld   
  • eingewirkt werden soll,
  • ihr Einstieg in Ausbildung und Beruf verbessert werden soll.

 

Ziele :

  •  Vermittlung von Leistungen nach § 28 SGB II bzw. 6b BKGG
  • Gesellschaftliche und arbeitsmarktliche Integration durch Bildung
  • Verringerung von Bildungsarmut und sozialer Exklusion

 

Inhalte:

 1.) Teilnehmermotivierung

  • Bereitstellung von Informationen über die Leistungen und das Antragsverfahren des        Bildungs- und Teilhabepaketes
  • Unterstützung bei der Antragsstellung

 

2.) Netzwerkaktivierung

  • Kooperation mit dem Jugendamt und dem Sozialen Dienst im Sinne wechselseitiger        Information, Absprache und Fallbesprechung
  • Regelmäßiger Austausch mit der Schulleitung, den verantwortlichen Klassen- und        Fachlehrern sowie Schulsozialarbeitern zur Planung und Organisation von Integrations-      und Präventionsmaßnahmen sowie zur Entwicklung weiterführender Angebote
  • Nutzung des bestehenden regionalen Netzwerkes mit seinen Angeboten und Diensten        von Vereinen, Verbänden, Betrieben, Arbeitsagenturen, Jobcentern, Institutionen,        Trägern und Initiativen

 

3.) Beratung und Begleitung

  • Individuelle sozialpädagogische Interventionen bei Krisen und Konflikten in der Schule        und im sozialen Umfeld
  • Präventive Angebote und Projekte z.B. zu den Bereichen sozialverträgliche Kommuni-        kation, Krisen- und Konfliktbewältigung im Alltag
  • Angebote zur Berufsorientierung

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner

Sonja Gusella

Telefon: 0175 6710651
E-Mail:

Rainer Lobeck

Bereichsleitung und Prokurist

Telefon: 02335 969215
Fax: 02335 969249
E-Mail: